fru&nus Kokos-Erdbeer-Granola

Kokos-Erdbeer-Granola Rezept

by artemi joanna 

Ein neues leckeres Rezept zum nachmachen, ganz einfach mit den Produkten von fruandnus.ch

Zutaten

(für ein ca. 1.5 L Glas)

120 g Kokoswürfel

100 g Pekannüsse

100 g Haferflocken

60 g Cashewnüsse

60 g Paranüsse

40 g Leinsamen

30 g gefriergetrocknete Erdbeeren

60 g Kokosfett (in flüssigem Zustand)

30 g Kokosblütenzucker

1 dl Agavensirup

1 tl Salz

1 tl Macapulver

 

Zubereitung

Zubereitungszeit 20min

Backzeit 10-15min

  1. Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Alle Nüsse und die Kokoswürfel klein hacken. Hier gilt desto kleiner, desto besser hält es nach dem Backen zusammen. Die gehackten Nüsse zusammen mit allen anderen Zutaten (ohne die Erdbeeren, sie verlieren beim Backen ihre schöne Farbe und fallen zusammen) in eine Schüssel geben und solange vermischen, bis alles gleichmässig feucht ist. Die Masse auf das Backblech geben, gleichmässig verteilen und leicht andrücken. Das Granola für 10-15 Minuten in der unteren Mitte des Ofens backen.
  2. Währenddessen die gefriergetrockneten Erdbeeren in kleine (oder grössere, je nach Präferenz) Stücke schneiden und beiseite stellen. Sobald das Granola etwas Farbe annimmt, das Blech aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
  3. Das abgekühlte Granola in kleine Stücke brechen, die Erdbeeren untermischen und in einen luftdichten Behälter abfüllen. Sonnengeschütz lagern. Bis zu drei Wochen haltbar.

Schmeckt lecker als Topping auf einer Yoghurt- oder Smoothiebowl

Rezept zum download als pdf: ⇒ Rezept des Monats – Feb 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.