Allgemeine Geschäftsbedingungen

FRU&NUS KLG

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bestimmen die Regeln für die Benutzung der Webseite (www.fruandnus.ch), welche von fru&nus KLG, Dominic Speckert, Gianni Ranallo und Tobias Niederhäuser, Vordergasse 86, 8200 Schaffhausen betrieben wird. Bitte lies die Bedingungen sorgfältig durch, bevor du ein Abonnement mit uns abschliesst. Wir halten uns vor, die Bedingungen jederzeit anzupassen.

1. Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die von Ihnen (nachfolgend der Kunde) über den Online-Shop der fru&nus KLG, c/o Herr Dominic Speckert, Vorstadt 33, 8200 Schaffhausen CHE-418.864.539 MWST nachfolgend fru&nus KLG genannt, tätigen.

1.2. Durch die Aufgabe einer Bestellung an fru&nus bestätigt der Kunde, dass er diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptieren.

1.3. Vertragspartner für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote ist fru&nus KLG, Dominic Speckert, Gianni Ranallo und Tobias Niederhäuser, Vordergasse 86, 8200 Schaffhausen. E-Mail: info@fruandnus.ch nachfolgend fruandnus.ch genannt.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.

2.2 Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von zustande, sobald der Kunde im Onlineshop seine Bestellung aufgibt (nachfolgend „Kaufvertrag“ genannt). Beim Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kunde mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt dem Besteller lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

2.3 Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

2.4 Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

2. Bestellung, Bearbeitung und Bezahlung

2.1 Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.

2.2 Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von zustande, sobald der Kunde im Onlineshop seine Bestellung aufgibt (nachfolgend „Kaufvertrag“ genannt). Beim Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kunde mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt dem Besteller lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

2.3 Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

2.4 Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

2.5  Der Kunde geht mit fru&nus einen verbindlichen Vertrag ein, wenn er auf der Bezahlseite das Bestellformular ausfüllt und anschliessend auf die Schaltfläche „jetzt bestellen“ klickt. Sobald der Kunde auf den Button „jetzt bestellen“ geklickt hat, ist er an die Bestellung gebunden hat ein Abonnement abgeschlossen. Anschliessend können Eingabefehler nicht mehr korrigiert werden. Der Kunde hat keinen Rückerstattungsanspruch für fehlerhaft bestellte Produkte. Selbstverständlich versucht fru&nus bei zeitgerechter Meldung, über das Kontaktformular oder per Mail an: info@fruandnus.ch die Bestellung des Kunden zu ändern oder zu annullieren. Unter einer zeitgerechten Meldung wird eine Meldung von mindestens 7 Tagen vor Abschicken der Bestellung verstanden.

2.6 Für die Bestellung werden die auf der fruandnus.ch Webseite genannten Preise in CHF und inkl. Der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer berechnet. Allfällige Lieferkosten sind im angezeigten Preis inbegriffen. Bei Eingabe eines durch die Webseite anerkannten „Rabatt Code“ kann ein Rabatt auf den Gesamtpreis angewendet werden.

Fru&nus behält sich vor, das gewählte Abonnement des Kunden anzupassen, wenn dieser auf der Seite „Dein Snack-Abo bestellen“ einen Lieferort gewählt hat, welcher nicht innerhalb der Region ist. Der Gesamtpreis wird dabei der entsprechenden Region angepasst.

Die Regionen von fru&nus sind wie folgt eingeteilt:

Zone 1: Schweiz

Zone 2: Deutschland, Liechtenstein, Österreich

2.7 Alle Bestellungen werden via Kauf auf Rechnung bezahlt. Die Verrechnung erfolgt jeweils monatlich direkt per Mail. Die Rechnung wird als PDF Datei Format dem Kunden monatlich zugestellt, mit einer Zahlungsfrist von 20 Arbeitstagen. Nach nicht erfolgter Zahlung, folgt die erste Mahnung mit einer Zahlungsfrist von 10 Arbeitstagen nach Erhalt, die zweite Mahnung folgt nach Ablauf der ersten Mahnung mit einer Zahlungsfrist von 5 Arbeitstagen nach Erhalt, die dritte und letzte Mahnung folgt nach Ablauf der zweiten Mahnung und muss innert 48 Stunden beglichen werden ansonsten geht die Forderung weiter ans Inkasso Büro.

2.8 Nach Eingang der Bestellung schickt fru&nus eine automatische E-Mail zur Bestellbestätigung. Die Auftragsbestätigung erfolgt in einer separaten E-Mail mit einem PDF Dokument.

3. Abonnenten und Stornierungen

Mit dem Abschicken der Bestellung akzeptiert der Kunde, dass er ein monatliches Abonnement mit fru&nus abschliesst. Die Rechnung wird jeweils monatlich mit dem vereinbarten Preis zu Beginn des Monates bis am 6ten Tag des Monates per E-Mail versendet. Die Abonnement Laufzeit beträgt maximal 6 Monate, das Abonnement wird danach nicht automatisch verlängert. Für eine Verlängerung werden wir jeweils im 5. Monat direkt mit dem Kunden in Kontakt treten.

Basic: Laufzeit mindestens 6 Monate, nachfolgend jederzeit anpass- oder kündbar

Flexibel: keine Mindestlaufzeit, nachfolgend jederzeit anpass- oder kündbar

Eine Kündigung des Abonnements ist jederzeit möglich im Rahmen der Abo Bedingungen (Basic und Flexibel) Das Abo kann jederzeit gekündigt werden und wird aufgelöst nach Begleichung der letzten Rechnung und Lieferung bis am 30. Des Monates. Die Kündigung muss schriftlich via Whats App auf +41 79 322 12 97 oder an info@fruandnus.ch per Mail erfolgen und muss zwingend die Kundennummer sowie das Wort „ABO-STOPP“ beinhalten.

3. Sicherheit

4.1 Zur Bearbeitung deiner Bestellung und im Rahmen des Kundenservice erheben, verarbeiten und speichern wir, fru&nus die Daten des Kunden. Ebenfalls erhalten die Subunternehmer (Logistik & Kuriere) die jeweils notwendigen Daten für die Bestellabwicklung und Auslieferung.

4.2 Die Übertragung von Daten über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Obwohl fru&nus angemessene Massnahmen ergreift, um Kundendaten zu schützen, kann fru&nus keine Garantie für die Sicherheit der Daten übernehmen. Jede Übermittlung von Daten erfolgt auf eigene Gefahr.

3. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf der Produktseite genannten Preise sind inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei einem Kaufbetrag unter CHF 50.- fallen Portokosten an. Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt.

3.2 Weitere Steuern und Kosten fallen (mit Ausnahme von Zöllen bei Lieferungen ins Ausland) nicht an.

3.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

4. Lieferbedingungen

4.1 Die Lieferung physischer Waren erfolgt innerhalb der Schweiz.

4.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, für die Schweiz und Liechtenstein 2-3 Werktage. Bei Lieferungen in die EU beträgt die Lieferzeit zwischen 5 und 10 Werktagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die fru&nus KLG zu Teillieferungen berechtigt.

4.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die fru&nus KLG vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

4.5 fru&nus liefert aktuell in der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Deutschland.

4.6 Die Zustellung erfolgt durch die entsprechenden Versandpartner der jeweiligen Region. Fru&nus behält sich das Recht vor, Lieferungen abzulehnen die ausserhalb der definierten Region stattfinden., eine vorhergehende Lieferung mehrfach nicht zugestellt werden konnte oder der Kunde mangelnde Bonität aufweist.

4.7 fru&nus liefert an die vom Kunden angegebene Adresse, fru&nus behält sich das Recht vor, nicht an alle Orte zu liefern. Falls fru&nus nicht 4.8 Das Risiko von Verlust oder Beschädigung der Ware geht im Zeitpunkt der Versendung auf den Käufer über.

4.9 Der Kunde hat die Möglichkeit, die Lieferadresse für die nächste Monatslieferung bis zum letzten Tag des Monates zu ändern. Adressänderungen, welche nach dem letzten Tag des Monates gemeldet werden, werden für den Folgemonat berücksichtigt.

4.10 Wenn die Lieferung von fru&nus aufgrund höherer Gewalt nicht oder nur verspätet zugestellt werden kann, versucht fru&nus bei der Problemlösung zu helfen. Fru&nus übernimmt aber keine Haftung für entstandene Unannehmlichkeiten oder Verluste.

4.11 Der Kunde ist verantwortlich, alle Lieferungen nach dem Erhalt so bald wie möglich auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und fru&nus sofort per Mail zu melden, falls die Lieferung unvollständig oder fehlerhaft ist.

4.12 Wenn keine zeitgerechte Meldung (1 Tag nach Erhalt der Sendung) über unvollständige oder fehlerhafte Lieferungen erfolgt, behält sich fru&nus vor, die Lieferung nicht gutzuschreiben oder zu ersetzen.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Zahlung erfolgt für Kunden in der Schweiz wahlweise per Rechnung, Kreditkarte, Vorauskasse, Postfinance, TWINT, Sofortüberweisung oder per Paypal. Für Kunden in der EU erfolgt die Zahlung ausschliesslich per Paypal.

5.2 Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay) Mit der PowerPay – Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group Factoring AG / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/AGB)

Die Monatsrechnung erhalten Sie im Folgemonat per Post. Bei Teilzahlung, sind mindestens 10 % des offenen Rechnungsbetrages pro Monat zu bezahlen. Auf diese Weise können Sie ganz bequem selber entscheiden, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen möchten.

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 anfällt.

5.3 Bei der Zahlung per Paypal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.4 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

5.5 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der fru&nus KLG. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung der fru&nus KLG nicht gestattet.

6. Gewährleistung

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, sind wir zunächst zur Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) berechtigt. Wird die Nacherfüllung in angemessener Frist nicht erbracht oder verweigert, so kannst du bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, eine dem Mangel angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadenersatz verlangen.

7. Widerrufsrecht

7.1 Kunden haben das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist der fru&nus KLG schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief zuzustellen. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: fru&nus KLG, c/o Herr Dominic Speckert, Vorstadt 33, info@fruandnus.ch, Tel. +41 76 675 72 77

7.2 Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurückerstattet werden müssen. Der Kunde muss die erhaltenen Waren mit der unversehrten Originalverpackung innert 7 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an die fru&nus KLG zurücksenden. Der Widerruf bzw. die Rücknahme von Lebensmitteln mit geöffneter Verpackung ist ausgeschlossen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde.

7.3 Nach Eingang der Ware mit unversehrter Originalverpackung wird der Kaufpreis, sofern bereits bezahlt, dem Konsumenten umgehend zurückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigungen oder geöffneter Originalverpackung der Ware. Der Abzug dient rein zur Kostendeckung, damit ein Wiederverkauf möglich ist. Die gebrauchten Produkte bieten wir in unserem Onlineshop klar gekennzeichnet und zum reduzierten Preis an. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Ware notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist. Die fru&nus KLG kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren zurückerhalten wurden bzw. bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1 Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften fru&nus in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug, (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von fru&nus, sei dies vertraglich oder ausservertraglich. fru&nus haften im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile;
  • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch den Kunden oder einen Dritten;
  • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch die schweizerische Post AG zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

8.2. Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Unseren zuständigen Kundendienst kontaktieren Sie unter kundendienst@fruandnus.ch

8.3 Bei Mängeln wird das Produkt von fru&nus ersetzt. Schlagen Nachbesserung oder Nachlieferung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

8.4 Sofern es sich bei dem Kunden um ein Verbraucher handelt, beschränkt sich die Haftung von fru&nus bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

8.5 Sofern es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um öffentliches Sondervermögen handelt, sind Schadenersatzansprüche unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschliesslich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet fru&nus für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, aus Schadensersatzansprüchen Dritter sowie auf sonstige mittelbare Schäden und Folgeschäden können nicht verlangt werden.

8.6 Sweit die Haftung von fru&nus ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungshilfen von fru&nus.

8.7 Die Haftungsbeschränkungen- und Ausschlüsse gemäss Ziffer 9.1., 9.2, und 9.3 gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens von fru&nus entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9. Copyright

Diese Webseite und der darauf veröffentlichte Inhalt (einschliesslich Fotografien und grafische Elemente) sind weltweit durch Urheberrechte und andere Schutzrechte geschützt, dies gehören der fru&nus KLG, fru&nus ist eine Marke die mit Bild, Wortlaut und Text im Markenschutz registriert ist.

9. Schlussbestimmungen

10.1 Für das Vertragsverhältnis gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2 der Käufer darf nur mit rechtskräftigen oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen. Eine Abtretung der Forderungen des Kunden gegen fru&nus ist nicht gestattet.

10.3 Sofern der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Schaffhausen ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

10.4 Sollte die Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmunen oder Vereinbarungen nicht berührt.

9. Datenschutz

Der Kunde verpflichtet sich bei online zur Verfügung gestellten Produkten, die überlassenen Zugangsdaten zum System sowie dazu eingerichtete Passwörter streng vertraulich und mit äusserster Sorgfalt zu behandeln. Die fru&nus KLG behält sich vor, bei Entdecken der multiplen Benutzung von Zugangsdaten eines Einzelberechtigten, die Nutzungsberechtigung unverzüglich zu beenden.

9.1 Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

9.2 Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem  Facebook Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

9.3 Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung
dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9.4 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9.6 Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in GoogleDiensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name
auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre EMail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

10.Urheberrecht / Copyright

Inhalt und Struktur der durch die fru&nus KLG publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind durch fru&nus KLG oder Dritte urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Für die Verwendung dieser Rechte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der fru&nus KLG.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der fru&nus KLG unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten sind die ordentliche Gerichte gemäss Handelsregisteramt Schaffhausen von fru&nus zuständig.

12. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.